Packliste für Japan Reisen

Wichtige Reisedokumente

Reise-Utensilien für unterwegs

Kleidung

Abhängig davon, für welchen Zeitraum die Reise nach Japan geplant ist und in welche Regionen es geht, sollten dickere bzw. luftigere Klamotten in den Koffer gepackt werden.

  • Leichte Wind- und Regenjacke
  • Kombinierbare Oberbekleidung (mehrere dünnere Kleidungsstücke und 2-3 dicke Pullover)
  • Kurze und lange Hosen
  • Mütze oder Hut für den Sonnenschutz
  • Wärmere Mütze, Schal und Handschuhe für Reisen in höhere Lagen der japanischen Alpen und ins Kiso-Tal
  • Ein Paar bequeme Schuhe für die Städtetouren und Besichtigungen
  • Wanderschuhe
  • Badeschuhe/ Flip Flops/ Sandalen
  • Badesachen

Zusätzliche Ausrüstung für Trekkingreisen und die Fuji-Besteigung

  • Gut isolierende Funktionsunterwäsche
  • Einen dicken Pullover (am besten aus schnell trocknendem Fleece)
  • Warme Socken (zur Dämpfung und Isolation)
  • Eine warme Mütze und ein Schal
  • Trillerpfeife und kleines Signallicht zum Anbringen an der Kleidung bei Nebel
  • Gletscherbrille oder gute Sonnenbrille (Schneeblendung)
  • Gamaschen
  • Stabile Regenüberhose bzw. wasserdichte Tourenhose
  • Warme, wasserdichte Handschuhe, dünnere Wechselhandschuhe
  • Teleskopstöcke zur Entlastung der Gelenke
    japan.de empfiehlt: Faltbare Trekkingstöcke
  • Steigeisen für die Besteigung des Fuji-san (nur zum Termin im Frühjahr)

Zusätzliche Ausrüstung für Reisen in Japans Skigebiete:

* Affiliatelinks
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Bei unserer Seite handelt es sich um ein Verbraucherinformations Portal und nicht um einen Online Shop. Sie können bei uns nichts direkt kaufen. In Zusammenarbeit mit unseren Partnershops finanzieren wir unsere Arbeit durch die Platzierung von Affiliatelinks. Dadurch erhalten wir im Falle eines Kaufs eine kleine Verkaufsprovision vom jeweiligen Partnershop. Für unsere Besucher entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten.